Mein pörsönlicher Blog - Politik für Wertheim - von Ingo Ortel

Ingo Ortel für Wertheim
Direkt zum Seiteninhalt

Fotografische und kulinarische Leckerbissen.

Politik für Wertheim - von Ingo Ortel
Veröffentlicht von in Veranstaltungen · 3 August 2016

Jeder kennt das wenn man in seinem Stammrestaurant auf das Essen wartet, man schaut immer wieder in die Runde, mittlerweile kennt man aber das ganze Inventar der Gaststube. Jede Vase steht am gleichen Fleck, die Bilder an der Wand sind auch immer dieselben und die Speisekarte ist mittlerweile auch schon sehr vertraut geworden. Eines Tages sitzt man wieder am Tisch und schaut in die Runde und bemerkt, dass an der Wand über dem Tisch ein Foto hängt welches man noch nicht kennt und schon wird dieses Bild zum Gesprächsstoff. Man lässt seine Blicke im Raum weiter schweifen und bemerkt, dass da noch weitere Fotos an den Wänden hängen die man noch nicht kennt.
  
Nun kommt es auf den Fotografen an um die Neugier des Gastes zu wecken. Entweder versucht er herauszubekommen wo dieses Foto aufgenommen wurde oder das Motiv wurde so gut getroffen, dass der Betrachter seinen Blick nicht mehr so schnell vom Foto abwenden kann.
Besonders Landschaftsaufnahmen können für Entspannung beim betrachten eines Bildes sorgen und man denkt im Stillen da möchte ich jetzt sein oder da möchte ich hin.
 
Solch ein Projekt läuft zurzeit im „Restaurant Malerwinkel“, hier werden Fotografien von Manfred Lutz präsentiert und wenn einem Gast ein Bild besonders gut gefällt hat er auch die Möglichkeit dieses Bild zu kaufen.  Am 16. Juli wurde die Ausstellung welche noch bis zum 30. September 2016 läuft feierlich eröffnet. Manfred Lutz präsentiert hier besonders Wertheimer Motive. Diese Idee könnte Schule machen und Abwechslung in manche Gaststube bringen von der am Ende Gastronom und Fotograf oder Maler profitieren könnten.
 



Bewertung: 0.0/5
Zurück zum Seiteninhalt