Mein pörsönlicher Blog - Politik für Wertheim - von Ingo Ortel

Ingo Ortel für Wertheim
Direkt zum Seiteninhalt

Hochmut kommt vor dem Fall!

Politik für Wertheim - von Ingo Ortel
Veröffentlicht von in Politik · 28 Mai 2016

Bild: swr.de
 
Unsere Altgenossen haben es anscheinend noch nicht begriffen, dass wir in unserer Partei auch andere Wege gehen müssen um den weiteren Sinkflug der SPD zu stoppen. Arroganz und Ignoranz ist wohl da der falsche Weg.
 
Wenn unsere Abgeordneten sich der AfD und ihre Politik entgegenstellen wollen, sollten Sie es dort tun wo es auch angebracht ist, in Landtags-und Ausschusssitzungen, in Mediensendungen und auf öffentlichen Veranstaltungen ist der richtige Austragungsort. Jeder hat das Recht in einer Demokratie seine Meinung zu äußern und kann auch die Meinung anderer kritisieren, doch sollte man dabei fair sein.
Höflichkeit wird im Landtag Baden-Württemberg großgeschrieben da wird auch denjenigen die Hand geschüttelt welche eine andere politische Meinung haben. Doch Wolfgang Drexler scheint in seiner langjährigen politischen Tätigkeit es verlernt zu haben wie man mit seinen politischen Gegner richtig umgeht. Wie ein beleidigter Schuljunge weigert er sich einer AfD-Landtagsabgeordneten die Hand zu geben. Dieses Verhalten ist einem gestandenen Politiker nicht würdig.
  
Ich persönlich halte dies für eine falsche Geste. Die AfD wurde von den Bürgern demokratisch gewählt, ihre Politik muss man nicht akzeptieren aber sie ist nun mal eine Landtagskollegin und die Höflichkeitsform sollte gewahrt werden. Mit diesem Verhalten schadet meiner Meinung nach Wolfgang Drexler unsere Partei, das kommt bei den Wählern welche wir zurückgewinnen wollen nicht gut an.
  



Bewertung: 0.0/5
Zurück zum Seiteninhalt