Mein pörsönlicher Blog - Politik für Wertheim - von Ingo Ortel

Ingo Ortel für Wertheim
Direkt zum Seiteninhalt

Rückblick - Amtseinführung im Doppelpack

Politik für Wertheim - von Ingo Ortel
Veröffentlicht von in Kommunalpolitik · 23 Oktober 2017

Am 19. Oktober 2017 gab es eine Amtseinführung der besonderen Art, im Doppelpack stellten sich Schulleiterin Melanie Matuszewski Grundschule Bestenheid und Schulleiter Tobias Spielmann Grundschule Dertingen den geladenen Gästen vor. Lehrerschaft, Stadtverwaltung und Kommunalpolitiker aus allen Fraktionen waren vertreten. Beide freuten sich über das rege Interesse und dass so viele Gäste gekommen waren. Auch die Rednerliste war lang Schulamtsdirektor Alois Schmitt, Bürgermeister Wolfgang Stein, Schuldekanin Cornelia Wetterich, Elternbeiratsvorsitzende und Personalratvorsitzende wollten den neuen Schulleitern viel Erfolg wünschen. Auch wenn einige Redner überrascht waren, dass sie auf der Rednerliste standen haben Sie trotz alledem aus dem Stegreif ihr Bestes gegeben.
  
Auch die Kinder der Grundschule Dertingen und Bestenheid haben mit ihrem Vortrag und ihrem guten Wünschen einen Eindruck hinterlassen. Besonders die Übergabe eines Erste-Hilfe Notkoffers ließ viele Gäste schmunzeln besonders der Inhalt und die damit verbundenen Sprüche sorgten für gute Stimmung. Vom Elternbeirat gab es noch einen Werkzeugkoffer um für jede Situation gewappnet zu sein oder wenn vielleicht mal der Hausmeister nicht zur Verfügung steht.
 
Die neuen Schulleiter können natürlich sehr gute Referenzen vorweisen und bringen auch viel praktische Erfahrung mit in ihre neue Funktion. Beide wissen was der Job des Schulleiters bedeutet und wie Zeitintensiv dieses Amt ist. Bei ihrer Vorstellung konnte man die Emotionen spüren und wie dankbar sie denjenigen sind welche sie auf den Weg in ihre neue Stellung begleitet und beraten haben. Sicherlich haben Sie auch für die Zukunft noch ein paar Wünsche, besonders Tobias Spielmann hat gleich die Gelegenheit genutzt und darauf hingewiesen, dass man sehnsüchtig auf die neue Computerhardware für die Grundschule Dertingen wartet.
  
Auch Bürgermeister Wolfgang Stein kam zu Wort, besonders Klang in meinen Ohren als er den neuen Amtsinhabern versicherte das sein Telefon auf seinem Schreibtisch immer bereitstehen wird und man ihn bei Problemen sofort anrufen kann. Auch wenn er nicht jeden Wunsch erfüllen kann versucht er doch so gut er kann die neuen Schulleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen.
Na dann wünsche ich unseren neuen Schulleitern für ihre zukünftige Arbeit viel Erfolg, ein langes Durchhaltevermögen und wenn es mal nicht so gut läuft Nerven wie Drahtseile.
 



Bewertung: 0.0/5
Zurück zum Seiteninhalt