Mein pörsönlicher Blog - Politik für Wertheim - von Ingo Ortel

Ingo Ortel für Wertheim
Direkt zum Seiteninhalt

Ausstellung „Das Haus der Russlanddeutschen“

Politik für Wertheim - von Ingo Ortel
Veröffentlicht von in Veranstaltungen · 18 März 2018

Seit dem 3. März findet eine Ausstellung in der Michaelskirche Reinhardshof über das Leben der Russlanddeutschen statt. Die Besucher werden anhand von Zeitungsartikeln, Urkunden, Fotos aber auch durch Ausstellungsstücke aus der Vergangenheit durch eine Zeitgeschichte geführt welche Hoffnung, Vertreibung aber auch Neuanfang der Russlanddeutschen darstellt. Sicherlich gibt es ähnliche Ausstellungen in ganz Deutschland. Das Besondere an dieser Ausstellung ist aber, dass die Exponate, Fotos und Schriftstücke vorwiegend von Russlanddeutschen zur Verfügung gestellt worden welche in Wertheim eine Heimat gefunden haben.
   
Bei meinem Besuch sind mir besonders die Zettel an der Wand aufgefallen auf denen man lesen konnte warum viele ihrer Heimat verlassen haben und wie für sie der Neuanfang in Deutschland war. Viele Russlanddeutsche waren in der ehemaligen Sowjetunion nur geduldet, als sie dann die Chance erhielten auszureisen suchten sie in Deutschland eine neue Heimat. Der Start war für viele nicht einfach, auch sie spürten das Misstrauen was man ihnen von den hier lebenden Menschen entgegenbrachte. Viele von Ihnen sind mit der Hoffnung gekommen in Deutschland Arbeit zu finden um ein besseres und menschenwürdiges Leben zu führen.
   
Die Ausstellung wurde bis zum 23. März 2018 verlängert, danach können Städte und Gemeinden diese Ausstellung buchen.
Weitere Informationen und Kontaktdaten. Evangelischer Kirchenbezirk Wertheim, Willy-Brandt-Straße 1, 97877 Wertheim, Telefon: 09342-9140438 unter http://kirchenbez-wertheim.de/html/veranst/detail.html…
   



Bewertung: 0.0/5
Zurück zum Seiteninhalt