Mein pörsönlicher Blog - Politik für Wertheim - von Ingo Ortel

Ingo Ortel für Wertheim
Direkt zum Seiteninhalt

Das Geburtstagsgeschenk muss noch beschlossen werden.

Politik für Wertheim - von Ingo Ortel
Veröffentlicht von in Veranstaltungen · 4 Juni 2017

Für die Freiwillige Feuerwehr einer Ortschaft ein stolzes Alter, 70 Jahre ist sie nun die Freiwillige Feuerwehr in Sonderriet, dies wurde natürlich auch vier Tage ordentlich gefeiert. Um das Fest zu organisieren und durchzuführen hat ein großer Teil der Bewohner mit angepackt.

Schon 1879 wurde der Grundstein mit einer Quartierspritze der Firma Metz für die Feuerwehr in Sonderriet gelegt. In dem Zeitraum vor der Gründung der freiwilligen Feuerwehr gab es in Sonderriet eine Pflichtfeuerwehr bestehend aus männlichen Bürgern der Gemeinde.
Wenn man andernorts über Nachwuchskräfte klagt scheint es ganz gut mit dem Nachwuchs bei der freiwilligen Feuerwehr in Sonderriet zu klappen. Erst kürzlich gewann die Jugendfeuerwehr zum dritten Mal in Folge den Leistungsmarsch.
Das eine Ortsfeuerwehr heutzutage nicht nur für die Brandbekämpfung da ist weiß auch jeder, Beseitigung von Unwetterschäden, Absicherung von Veranstaltungen, Sicherungsarbeiten innerhalb und außerhalb der Ortschaft, Sanitäts- und Rettungsdienst und natürlich die Jugendarbeit gehören zum Beispiel auch zu ihren Aufgaben.

Dass es mit der freiwilligen Feuerwehr Sonderriet in Zukunft so erfolgreich weitergeht hängt natürlich auch davon ab wie die Motivation der Kameraden ist. Zu dieser Motivation gehört auch das man die Ausrüstung ordnungsgemäß aufbewahren kann. Denn im Notfall ist die Ausrüstung eines Feuerwehrmanns lebenswichtig. Besonders im Winter leidet die Ausrüstung der Einsatzkräfte da das Gebäude schlecht isoliert ist und die Heizung lässt auch zu wünschen übrig. Zurzeit werden die Räumlichkeiten im Gerätehaus mit einer Elektroheizung beheizt dadurch entstehen natürlich auch enorme Kosten.

Bei solch einen runden Geburtstag wäre es angebracht der Freiwilligen Feuerwehr Sonderriet auch ein passendes Geschenk zu übergeben. Auf dass sie in der Zukunft ein gut geheiztes Gerätehaus haben in denen sie sich auch im Winter wohl fühlen können.
 



Bewertung: 0.0/5
Zurück zum Seiteninhalt