Mein pörsönlicher Blog - Politik für Wertheim - von Ingo Ortel

Ingo Ortel für Wertheim
Direkt zum Seiteninhalt

DGB Wertheim - 15 Jahre Cafeteria - Einfach klasse!

Politik für Wertheim - von Ingo Ortel
Veröffentlicht von in Kommunalpolitik · 25 Oktober 2015

Nun ist es mittlerweile schon 15 Jahre her, seit dem die Cafeteria im Dietrich-Bonhoeffer Gymnasium in Betrieb genommen wurde. Am 22.10.2015 trafen sich die Stadträte Maria Elisabeth Teicke (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Axel Wältz (CDU), Mirco Göbel und ich (SPD) in der Cafeteria des Gymnasiums.

Bei einen gemeinsamen Mittagessen informierte uns Frau Hock Leiterin des Cafeteria-Teams über den aktuellen Stand der Schulspeisung. Besonders wird auf gesunde und natürliche Ernährung geachtet. In der Frühstückspause können die Schüler in der Cafeteria frisch geschmierte Brötchen kaufen. Das Mittagsangebot wird von dem Team der Cafeteria noch selbst zubereitet. Ein kleines Team aus angestellten Mitarbeitern aber auch eine großen Anzahl von ehrenamtlichen Helfern sorgt dafür, dass die Versorgung der Schüler/innen reibungslos vonstatten geht. Es gibt Tage, da müssen über 100 Mittagessen vorbereitet werden. Es kommt auch schon mal vor, dass Frau Hock nicht ausreichendes Personal zur Verfügung steht, engagierte Schüler/innen sorgen dann dafür das in der Küche die Arbeiten nicht ins Stocken geraten und sind sich auch nicht zu fein den Abwasch zu machen.

Ich war beeindruckt wie die Schüler/innen unaufgefordert alle ihren Tisch abräumten und das Geschirr trennten. Da kann man schon mal neidisch werden und man denkt an die Freibadsaison zurück wo es manche Schüler/innen oder Erwachsene nicht für nötig gehalten haben, ihren Tisch am Kiosk abzuräumen.
Das DGB Wertheim hat hier eine Cafeteria mit Vorzeigecharakter. Da kann man schon mal die Schulbrote zu Hause lassen. Ich kann nur sagen klasse!!!



Bewertung: 0.0/5
Zurück zum Seiteninhalt