Mein pörsönlicher Blog - Politik für Wertheim - von Ingo Ortel

Ingo Ortel für Wertheim
Direkt zum Seiteninhalt

Für mich gibt es ein klares “Nein“ zum Bundeswehreinsatz in Syrien

Politik für Wertheim - von Ingo Ortel
Veröffentlicht von in Politik · 8 Dezember 2015

Wieder mal eine politische Entscheidung welche nicht von der Mehrheit der Bürger akzeptiert wird.
  
Die CDU und SPD haben mehrheitlich für den Einsatz der Bundeswehr in Syrien gestimmt. Ich kann diese Entscheidung nicht nachvollziehen. Ich bin der Meinung, dass die Armee eines Landes zum Schutz der Bevölkerung und der Landesgrenzen dienen sollte. Wenn die Bundeswehr für humanitäre Einsätze in Kriegsgebiete eingesetzt wird finde ich dies auch in Ordnung.
 
Sicherlich ist die Bundeswehr ein Mitglied der NATO, wenn eines der Mitgliedstaaten von einem anderen Staat oder Land angegriffen wird, ist die Bundeswehr verpflichtet, die Mitgliedstaaten zu schützen. Nun soll die Bundeswehr aber in die Kampfhandlungen gegen den ILS in Syrien mit einbezogen werden. Syrien ist aber kein NATO-Mitglied und der ILS kein Staat.
  
Die Vergangenheit hat gezeigt wenn NATO-Staaten in kriegerische Handlungen eingegriffen haben, der Irak und Syrien sind hier das ideale Beispiel, dass diese Länder destabilisiert wurden. Auch die Einmischung in Afghanistan wurde zum Beispiel für die USA zum Verhängnis. In manchen dieser Länder herrscht Chaos und dies ist der ideale Nährboden für terroristische Gruppierungen.
  
Durch diese Einmischung rücken nun auch immer mehr europäischen Länder in das Fadenkreuz des Terrors egal ob man sich aktiv an diesen Konflikten beteiligt oder man hier zum Beispiel mit Waffenlieferungen Unterstützung gewährt.
  
Viele Bundestagsabgeordnete sind gegen den Einsatz und einige Politiker machen deutlich das ein militärischer Einsatz der falsche Weg ist. Der Druck auf Deutschland ist hoch, die NATO-Partner haben Deutschland schon öfters aufgefordert sich aktiver an den Einsätzen der NATO zu beteiligen. Hat die deutsche Regierung nun Angst nach der Aufforderung des zur Zeit noch amtierenden Präsidenten von Frankreich das Gesicht zu verlieren?
  
Der Bundesregierung ist klar, dass sich durch den Einsatz der Bundeswehr die Terrorgefahr in Deutschland erhöht, dann frage ich mich aber warum setzt man die Bevölkerung wissentlich dieser Gefahr aus.
  



Bewertung: 0.0/5
Zurück zum Seiteninhalt