Mein pörsönlicher Blog - Politik für Wertheim - von Ingo Ortel

Ingo Ortel für Wertheim
Direkt zum Seiteninhalt

Mein weihnachtliches Tankerlebnis

Politik für Wertheim - von Ingo Ortel
Veröffentlicht von in Kommunalpolitik · 26 Dezember 2014

Gestern ging es zu einem kurzen Abstecher in Richtung Stuttgart. Vorher musste ich aber noch mal den Tank meines Autos füllen. Eine Tankstelle war in Wertheim geöffnet, der Liter kostete 1,37 €, dann ging‘s nach Tauber zur Autobahn A81. Zu meiner Überraschung, in Tauber kostete der Liter 1,25 €, “Pech gehabt“. Abends ging es wieder zurück und siehe da, der Preis pro Liter in Tauber immer noch 1,25 €. Da musste ich natürlich noch mal einen kurzen Tankstopp einlegen. Zurück in Wertheim, beim Vorbeifahren noch mal ein Blick auf die Preisanzeige der vermeintlichen Tankstelle, ich traute meinen Augen nicht, der Preis stand unverändert immer noch auf 1,37 € pro Liter.
  
Wenn die Mitarbeiter dieser Tankstelle einen erhöhten Bonus für ihre Arbeit an den Weihnachtsfeiertagen erhalten, bin ich gerne bereit diesen Preis zu zahlen. Oder macht vielleicht der Tankstellenbetreiber, was sicherlich auf der einen Seite sein gutes Recht ist, nur Kasse auf Kosten des Kunden? Ich kann in diesem Fall als Kunde nur sagen “Da gibt es eine symbolische Schelte für den Preisunterschied von zwölf Cent pro Liter und weil Weihnachten ist noch eine Route vom Weihnachtsmann obendrauf“.



Bewertung: 0.0/5
Zurück zum Seiteninhalt