Mein pörsönlicher Blog - Politik für Wertheim - von Ingo Ortel

Ingo Ortel für Wertheim
Direkt zum Seiteninhalt

Nicht nur Säbelrasseln, sondern auch einkaufen.

Politik für Wertheim - von Ingo Ortel
Veröffentlicht von in Kommunalpolitik · 22 März 2018

Am Montag den 12. März 2018 eröffnete um 8:00 Uhr die neue Norma Filiale in Wertheim/Lindenstraße. Zur Gemeinderatsitzung berichtete Bürgermeister Wolfgang Stein stolz das es nun geschafft ist und dass wir nun endlich wieder einen Lebensmittelmarkt in der Innenstadt haben. Er war erstaunt wie man es geschafft hat ein reichhaltiges Angebot auf solch einer geringen Verkaufsfläche zu platzieren. Nun hofft er, dass der Markt auch von den Kunden rege genutzt wird. Vielleicht besteht dann auch die Chance eine Grundversorgung in der Innenstadt auch über die Vertragslaufzeit hinaus zu schaffen.
 
Es gab viele Diskussionen um diesen Standort, viele Innenstadtbewohner hatten die Befürchtung, dass es mit dem Rückzug von Kaufland an dieser Stelle keinen Lebensmittelmarkt mehr geben wird. Es wurden Unterschriften gesammelt aber auch Kritik über das Stillschweigen der Stadtverwaltung während der Verhandlungen geübt. Nun sind aber die Wogen geglättet jeder ist zufrieden und hofft, dass der Standort erhalten bleibt.
  
Nun hoffen wir mal, dass die Kunden zahlreich sind und für einen ausreichenden Umsatz sorgen. Auch ich habe gestern meinen ersten kleinen Einkauf getätigt und es wird nicht der letzte sein. Denn wenn man sich schon nach vorne aus dem Fenster lehnt sollte man auch in der Praxis dafür sorgen das am Ende das Objekt um welches man gestritten hat auch lange Bestand hat. Einfach gesagt immer, wenn‘s möglich ist der Norma-Filiale in der Innenstadt ein Besuch abstatten und nicht mit leeren Händen das Geschäft verlassen.
 



Bewertung: 0.0/5
Zurück zum Seiteninhalt