Mein pörsönlicher Blog - Politik für Wertheim - von Ingo Ortel

Ingo Ortel für Wertheim
Direkt zum Seiteninhalt

Nicht vorbeigehen an unserer Stadt-Sondern reinkommen und erleben

Politik für Wertheim - von Ingo Ortel
Veröffentlicht von in Veranstaltungen · 11 Mai 2015

Das ist nicht nur mein Wunsch sondern auch der Wunsch vieler Bürger von Wertheim. Die Stadt muss etwas bieten um ihre Besucher und Bürger zum verweilen aber auch zum Einkaufen einzuladen. Einer dieser Angebote war die Veranstaltung des 2. Wertheimer Stadterlebnis. Man hat sich große Mühe gegeben, ein abwechslungsreiches und attraktives Programm anzubieten. Ziel war es, Kulturangebote und Einkaufen als Erlebnis unter einen Hut zu bringen. Vereine, Schulen, Künstler und natürlich auch die Geschäfte präsentierten ihre Programme, Werke und Angebote.
Der Besucher hatte nun die Möglichkeit in einem Rundgang die Stadt Wertheim zu erleben. Wer orientierungslos war konnte sich mithilfe eines Flyers zu den Veranstaltungsorten navigieren.
 
Oberbürgermeister Stefan Mikulicz eröffnete die Veranstaltung mit einem Rundgang dazu waren Mitarbeiter aus der Verwaltung, die Stadträte des Gemeinderates, die Organisatoren der Veranstaltung und weitere Gäste eingeladen. Der Rundgang durch die Innenstadt begann mit einer Begrüßungsveranstaltung im Rathaus. Das Motto unseres Oberbürgermeisters ist, mit solchen Veranstaltungen den Gästen und Bürgern von Wertheim zu zeigen, dass man in Wertheim immer etwas erleben kann. Es ist natürlich nicht immer einfach jedem Gast oder Bürger zufriedenzustellen. Man hätte sich zum Beispiel Musik auf dem Marktplatz gewünscht. Dies war aber nicht das Motto dieser Veranstaltung und ich finde man sollte dafür auch Verständnis haben. Wer aber trotz alledem Musik mit flotten Rhythmen erleben wollte konnte im Hof des Rathauses einkehren.
  
Für mich als selbstbenannter Kulturbanausen und Einkaufsmuffel muss ich sagen war diese Veranstaltung wirklich gut gelungen, welche man auch weiterhin unterstützen sollte. Es ist wichtig das Wertheim solche Veranstaltung anbietet um unsere Stadt weiterhin ins Gespräch zu bringen.
 
Es hätten sich natürlich mehr Stadträte an den Rundgang beteiligen können, aber sicherlich sind die Terminkalender bei meinen Kollegen randvoll und es ist schwierig alle Termine immer unter einen Hut zu bringen. Mir ging es genauso um 19:30 Uhr musste ich den kleinen Kreis unserer Gruppe verlassen da es für mich persönlich wichtig war, an der Ortschaftsratsitzung in Sonderriet teilzunehmen um endlich mal wieder meiner Aufgabe als Patenstadtrat nachzukommen.
  



Bewertung: 0.0/5
Zurück zum Seiteninhalt