Mein pörsönlicher Blog - Politik für Wertheim - von Ingo Ortel

Ingo Ortel für Wertheim
Direkt zum Seiteninhalt

Was geht‘s mich an - die Stadt wird‘s schon entsorgen!

Politik für Wertheim - von Ingo Ortel
Veröffentlicht von in Kommunalpolitik · 10 Januar 2015

Wie jedes Jahr waren die Flaschencontainer in unserem Wohngebiet zum Jahreswechsel wieder mal übervoll, sodass einige Leute der Meinung waren die Flaschen einfach vor den Container zu stellen. Noch schlimmer war aber, dass auch einige die Gelegenheit nutzen, ihren Hausmüll gleich mit zu entsorgen. Unter dem Motto - wenn da schon mal was steht, packe ich einfach noch was dazu, egal was es ist - die Stadt wird‘s schon entsorgen. Leiter gibt es immer noch Leute, für die die illegale Müllentsorgung ein Kavaliersdelikt ist, auch wenn es sich hier nur um kleine Mengen von Hausmüll handelt.
Ursache war, dass der Container, vor den Feiertagen, nicht entleert wurde. Ein kurzer Anruf beim Landratsamt und binnen zweier Tage waren die Container entleert. Leider hat die Entsorgungsfirma vergessen, die Flaschen, welche sich noch in den Tüten befanden, mitzunehmen. Ein kurzer Anruf beim städtischen Ordnungsamt und schon nach zwei Stunden waren alle Müllreste beseitigt. Der Abstellplatz konnte sich nun wieder sehen lassen. Ich muss sagen, „super“ hier haben die zuständigen Stellen sehr schnell reagiert.
Ich bekam noch den guten Hinweis, wenn die Container voll sind, kann man auch direkt beim Ordnungsamt anrufen, man ist hier auf die Information der Bürger angewiesen.
Ich werde mir das fürs nächste Mal merken, schauen wir mal, ob es dann auch klappt.



Bewertung: 0.0/5
Zurück zum Seiteninhalt